Es ist was es ist

Abendessen mit dem Meister. Er wirkt nachdenklich. Unentschlossen. Unzufrieden? Wir plaudern über dies und das, schließlich rückt er mit der Sprache heraus.

"So irgendwie weiß man bei uns ja nicht genau, wohin die Reise geht."
"Doch. Ich fahre nach Thailand."
"Ich meinte damit nicht deinen Sommerurlaub."
"Oh."
"Wir benehmen uns wie ein Paar, sind aber keines."
"Hm."
"...Oder etwa nicht?"
"Woraus schließt du, dass wir uns wie ein Paar benehmen?"
"Du küsst mich. Auf den Mund."
"Aber doch nicht vor anderen Leuten. Außerdem mach' ich das gerne."
"Es stört mich ja nicht. Nur ist es halt so, dass ich das sonst nicht mache."
"Soll ich es lassen?"
"Bitte nicht."

Ich suche nach einem unverfänglichen Thema. Dass er sich Gedanken über die Art und Zielführung unserer - ja, was? - Beziehung? macht, ist ein Gedanke, der mir nie im Leben gekommen wäre. Später, als wir vollständig angezogen nebeneinander auf dem Bett liegen und Händchen halten, greife ich das Thema noch einmal auf, obwohl ich noch immer keine Ahnung habe, was ich sagen soll.

"Wolltest du mir sagen, dass du keine Beziehung willst? Das hatten wir nämlich schon. Vor fünf Jahren."
"Oh mein Gott, willst du jetzt weiterdiskutieren?"
"Nein. Eigentlich nicht."
"Nein, red nur. Ich will ja wissen, was du denkst."
"Ich stelle mir nur die Frage, ob du denn wissen musst, wohin die Reise geht. Oder ob es nicht viel schöner ist, es nicht zu wissen."
"Eigentlich hast du recht."
"Bist du denn verliebt?"
"Nein, wir vögeln ja nur. Oder?"
"Naja, nur zu dem Zweck hätte ich mir auch was Neues suchen können."
Er feixt. "Vielleicht war ich nur gerade am Leichtesten zu kriegen."
"Bist du das nicht immer?"
"Für dich schon."

Das in mir aufblubbernde Kichern geht in einem langen Kuss wieder unter. Die gerade auf wunderbare Weise erträgliche Leichtigkeit des Seins macht mich glücklicher als jede einzelne fucking Beziehung, in der ich jemals war. Zeit, umzudenken.
caliente_in_berlin - 23. Mai, 13:39

Meister...Meister...wer war nur der Meister? Hilf mir auf die Sprünge!
(und pass auf dich auf)

pringle - 23. Mai, 14:39

hey... du lebst noch... :) der meister, das ist der, der mir am 7.7.2007 den kopf verdreht hat und es seitdem mit schönster unregelmäßigkeit immer wieder tut. allerdings diesmal auf andere art und weise - glaube ich. bin mir nie sicher was er will. was ich will, weiß ich momentan auch nicht, aber wer kann mir das verübeln (er tut es jedenfalls nicht, und das rechne ich ihm hoch an)?

außerdem heißt der meister nicht nur so, weil er genau weiß wie er mich nehmen soll (doppeldeutigkeiten sind durchaus beabsichtigt), sondern weil er ein verdammt gutaussehender junge ist, mich zum lachen bringt und neuerdings auch noch verdammt charmant ist... *grrr*

und ja, ich pass auf mich auf. ichschwör. auch wenn das alles anders klingt. noch sitzt mein kopf fest auf meinen schultern.

Aktuelle Beiträge

Etzt....
Hani wenigstens d'Gschicht zu dine Bilder :P
itlus - 25. Apr, 14:11
und wie geht es dir jetzt?
und wie geht es dir jetzt?
testsiegerin - 25. Mrz, 12:59
Oh, Miss Pringle ist...
Oh, Miss Pringle ist wieder da, wie schön! Die...
testsiegerin - 25. Mrz, 12:55
Wie es weiterging
oder Das Tagebuch vom Kieferbruch, Teil 2 Im Krankenhaus...
pringle - 20. Mrz, 18:51
Noch so'n Spruch
oder Das Tagebuch vom Kieferbruch, Woche 1 Was soll...
pringle - 16. Mrz, 17:43

pappenheimer von auswärts

papeleo


Max Frisch
Stiller


John Lanchester
Fragrant Harbour



Chuck Palahniuk
Pygmy

pap muzik


My Baby Wants To Eat Your Pussy
Ignorance & Vision



Frank Black
The Cult of Ray

"Your time is limited, so don't waste it living someone else's life. Don't be trapped by dogma - which is living with the results of other people's thinking. Don't let the noise of other's opinions drown out your own inner voice. And most important, have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become. Everything else is secondary."

la loca de los viajes
pap corn
pap muzik
papachos
papelónes
papiroflexia
papirotazos
pappa e ciccia
pappa molle
pappschüsse
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren